world
 Language
English
Tebicon GmbH
Suche
| Kompetenzen | Projektmanagement
print send
Kompetenzen
Projektmanagement
Vorgehensweise
Zu Beginn eines jeden Projektes unterstützen wir unsere Kunden in der Prozessaufnahme und Prozessanalyse und führen ein neutrales Auswahlverfahren für BI-Software entsprechend den Kundenanforderungen und unter Berücksichtigung bestehender Vorsysteme durch. In unseren Workshops erarbeiten wir zusammen mit den Fachabteilungen die Anforderungen an eine inhaltliche und technische Optimierung bestehender Controllingsysteme und legen diese in einem Pflichtenheft fest. In diesem empfehlen wir, die Auswirkungen unserer Lösung auf die beteiligten Personen zu berücksichtigen. Unser Coaching-Ansatz gewährleistet dabei, dass seitens der Mitarbeiter Akzeptanz für den Umstellungsprozess geschaffen, Wissen aufgebaut und das Denken in Prozessen gestärkt wird.
Qualitätsmanagement - Erfolgssicherung durch standardisierte
Vorgehensweisen
Wir halten uns über den gesamten Lebenszyklus der Projekte hinweg an standardisierte Vorgehensweisen. Der Erfolg des Gesamtprojekts wird wesentlich durch die installierten Kontrollmechanismen für die Güte und Validität der Projektergebnisse und ihrer formalen und inhaltlichen Qualität bestimmt. Die Firma tebicon legt großen Wert auf die kontinuierliche Kontrolle der Arbeitsabläufe und der sich entwickelnden Ergebnisse während eines Projektauftrags. Das Management der Firma tebicon informiert sich regelmäßig über den Stand der laufenden Arbeiten. Diese kontinuierliche Integration des Managements und die Prüfung durch erfahrene projektexterne Berater gewährleisten ein hohes Maß an interner und externer Qualitätssicherung der vertraglichen Leistung.
Die Haupterfolgsfaktoren für Qualität und Kundenzufriedenheit setzen sich bei tebicon daraus zusammen,
  • dass die Arbeitsergebnisse praxisgerecht sind und umgesetzt werden können,
  • dass die Erarbeitung und Umsetzung von Projektergebnissen in einer Kooperation mit dem Auftraggeber und den betroffenen Mitarbeitern erfolgt,
  • dass diese Stellen aktiv in die Projektarbeiten mit einbezogen werden, um eine sorgfältige Abstimmung der Erwartungen, Analysen und Zwischenergebnisse zu gewährleisten.
Während der Dauer eines Beratungsauftrags arbeitet tebicon ergebnis- und umsetzungsorientiert. Dies bedeutet unter anderem, dass die Dokumentation der Ergebnisse projektbegleitend erfolgt. Dabei werden die Resultate der einzelnen Projektphasen in der Regel bereits beim Phasenabschluss derart in Berichtsform aufbereitet, wie sie im Abschluss dokumentiert sein werden.

© tebicon GmbH | Impressum | Rechtliche Hinweise & Datenschutz
Facebook
Xing